© 2019 by Dominik Hartmann -  Deutschland, +49 (0)171 3163009 - All rights reserved

October 29, 2019

May 29, 2017

May 10, 2016

January 2, 2016

Please reload

Aktuelle Einträge

Berchtesgadener Land

June 23, 2016

1/5
Please reload

Empfohlene Einträge

COEXIST – Stand Up for Unity

05.11.2015

Am 05. November 2015 fand im Sofitel Munich Bayerpost die Ausstellungseröffnung „COEXIST – Stand Up for Unity“ der Künstlerin und Menschenrechtsaktivistin Nahid Shahalimi statt.

Koexistenz bedeutet für sie Toleranz, Multikulturalität, Vielfalt und ein friedliches Miteinander weltweit. Mit ihrer internationalen Bewegung „COEXIST – Stand Up For Unity“ macht die Künstlerin auf diese Werte aufmerksam und gewinnt Menschen jeglichen Glaubens, Nationalität, Geschlechts und Alters dafür, sich mit ihr für ein friedliches Koexistieren einzusetzen.

Bei der Ausstellungseröffnung gaben als Experten Adnan Maral (Schauspieler und Autor – bekannt aus Türkisch für Anfänger, sprach zum Thema Toleranz und Akzeptanz), Claudia Graus (Stellvertretende Vorsitzende UNICEF Deutschland zur momentanen Lage bei den Hilfsorganisationen) und Daniel Überall (Initiator der NGO „InterEuropean Human Aid Association") eine kurze Einschätzung der momentanen Lage aus ihrer Sicht.  Unter den zahlreichen Gästen des Abends sind auch u.a. die Schauspielerin und Autorin Katerina Jacob, die Designer Sonja Kiefer und Brian Rennie, Künstlerin Judith Grote, sowie Alexandra Polzin, die den Abend moderiert.

 

Die Ausstellung „Journey to COEXIST“ in München dokumentiert mit eindrucksvollen Fotos, Filmen und Kunstwerken die Aktionen und Projekte der COEXIST Bewegung mit globaler Reichweite. Gezeigt werden die Entstehung, die Ziele, die prominenten Unterstützer und die Projekte der Bewegung. Des Weiteren umfasst die Ausstellung Kunstwerke von Flüchtlingskindern, die in den letzten Wochen in München ankamen und ihre bewegenden Fluchtgeschichten in Worten und Bildern dargestellt haben.

Weitere Informationen gibt es hier:

www.nahid-coexist.com

www.facebook.com/nahidcoexist

 

Please reload

Folgen Sie uns!